Begrenzte Mengen: Kennzeichnung ab 01.07. verbindlich

Neue Kennzeichen für Begrenzte Mengen gemäß ADR 2015Das Gefahrgutrecht ist einem ständigen Wandel unterworfen. Das zeigt schon die regelmäßige Aktualisierung des ADR-Abkommens im zweijährigen Rhythmus. Änderungen treten in der Regel zum 01.01. in Kraft und werden nach einer halbjährigen Übergangsfrist zum 01.07. verbindlich.

Im Fall der Kennzeichnung der so genannten ‚Begrenzten Mengen‘ (Limited Quantities) war die Übergangsfrist sehr viel länger, wurden die neuen Kennzeichen doch schon zum 01.01.2011 eingeführt. Die Verwendung der neuen Kennzeichnung war schon seit der Einführung möglich, verbindlich wird sie aber erst jetzt zum 01.07.2015. Damit verlieren die ‚alten‘ Kennzeichen (LQ + UN-Nummer) ihre Gültigkeit. Wenn noch nicht geschehen, muss also allerspätestens jetzt umgestellt werden. Sie finden die Kennzeichen gemäß aktueller ADR hier in verschiedenen Größen und Lieferformen (auch als Placards) in unserem Onlineshop.

Kroschke-Team startete beim Braunschweiger Nachtlauf

Das Kroschke-Team beim Braunschweiger Nachtlauf 2015

Wie immer in kürzester Zeit ausgebucht war sie, die 29. Auflage des Braunschweiger Nachtlaufes. Ausgebucht war auch das Kroschke-Kontingent mit 24 Anmeldungen. Durch zwei kurzfristige Ausfälle gingen am vergangenen Freitagabend dann 22 Läufer mit dem Bärtram, dem Maskottchen der Kroschke-Kinderstiftung, auf der Brust ins Rennen auf die 6,2 km lange Strecke durch die Braunschweiger Innenstadt. Auch wenn der Spaß im Vordergrund stand, konnten sich die Ergebnisse unserer Teams auf jeden Fall sehen lassen. So schaffte es unser schnellster Läufer unter die ersten 100 und unsere schnellste Läuferin sogar unter die ersten 30. Respekt! Egal wie schnell, Spaß hatten alle, nicht zuletzt natürlich auch beim wohlverdienten und isotonischen Kaltgetränk. Wir freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Parken Kompakt: Neuer Onlinekatalog jetzt verfügbar

NEU: Online-Spezial Parken KompaktDie Onlinevarianten unserer Kataloge erfreuen sich großer Beliebtheit. Kein Wunder, denn sie vereinen sozusagen das sprichwörtlich Beste aus zwei Welten:

  • am Bildschirm blättern wie in einem gedruckten Katalog
  • komfortable Volltextsuche
  • volle Shopintegration und Anbindung an den Warenkorb

Viele Kunden bevorzugen auch die schnelle, seiten- und kapitelweise Übersicht über bestimmte Themenbereiche. Der Benutzer kann sich dadurch einen schnellen Überblick über das Produktangebot verschaffen und gelangt schnell zu seinem gesuchten Wunschprodukt. Und nicht zuletzt: die Kataloge stapeln sich nicht auf dem Schreibtisch und müssen am Ende ihrer Lebensdauer nicht entsorgt werden, sind aber unter www.kroschke.com/katalog trotzdem immer verfügbar.

Neben unserem Hauptkatalog stehen Ihnen seit Jahresbeginn auch einige unserer Fachkataloge online zur Verfügung. Mit unserem neuen Onlinekatalog ‚Parken Kompakt‘ bauen wir unser Angebot jetzt noch weiter aus. In unserem Online-Spezial finden Sie alles Nötige für die fachgerechte Ausstattung Ihres Parkplatzes oder auch Ihrer Parkgarage: Bodenmarkierungen, Absperrlösungen, Verkehrs- und Parkplatzschilder und Sicherheitskennzeichen.

Hier geht es zum Online-Spezial ‚Parken Kompakt‘ »

Tag der Verkehrssicherheit am 20.06.

Verkehrssicherheit im BetriebSchon zum elften Mal findet am kommenden Samstag der Tag der Verkehrssicherheit statt. Getragen vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) finden zahlreiche überregionale und noch weitaus mehr regionale Veranstaltungen statt. Gemeinsam mit vielen Kooperationspartner wie Polizei und Feuerwehr, Verkehrswacht, Automobilclubs informiert der DVR über sicheres Verhalten im Straßenverkehr, u.a. auch bei uns in Braunschweig von 11 bis 17 Uhr auf dem Schlossplatz.

Verkehr ist aber nicht nur öffentlicher Straßenverkehr. Zahlreiche Unfälle ereignen sich (immer noch) viel zu oft auch auf dem Betriebsgelände.

Unsere Tipps

  • Organisieren Sie doch in Ihrem Unternehmen einen ‚Verkehrssicherheitstag‘ im Kleinen.
  • Besonders wichtig ist dabei das Miteinander der verschiedenen Verkehrsteilnehmer im Betrieb – Fußgänger auf der einen, motorisierter Verkehr mit Staplern, Autos und LKW auf der anderen Seite. Beziehen Sie Ihre Mitarbeiter und lassen Sie sie jeweils in andere Rollen schlüpfen: so können Staplerfahrer auch mal zu Fuß gehen oder Fußgänger versuchen sich am Hubwagen, um die jeweils andere Sicht für ein besseres gegenseitiges Verständnis kennenzulernen.
  • Auch Brennpunkte, an denen möglicherweise gehäuft Gefahrensituationen entstehen könne oder schon entstanden sind, sollten untersucht werden. Dabei lassen sich mit Hilfe der Betroffenen am ehesten Maßnahmen wie zusätzliche Schilder oder Bodenmarkierungen zur Entschärfung von Gefahrenstellen finden.

Work präsentiert neuen Einmalhandschuh SensaTril® F für die Lebensmittelindustrie

NEU: Der SensaTril F speziell für die LebensmittelindustrieIn hygienisch sensiblen Bereichen wie bei der Verarbeitung und im Umgang mit Lebensmitteln sind die Anforderungen an die Persönliche Schutzausrüstung (PSA) zu Recht besonders hoch. Denn Kontaminationen in der Produktion sind nicht tolerierbar und müssen in jedem Fall verhindert werden.

Neu am Markt ist jetzt der Einmalhandschuh SensaTril®F unserer Eigenmarke Work, der gemeinsam mit einem Kunden aus dem Bereich Lebensmittelproduktion entwickelt und getestet wurde. Der hypoallergene Nitrilhandschuh wurde dabei speziell an die Anforderungen im Umgang mit Lebensmitteln abgestimmt. Er wird unter hygienischen Bedingungen in einer nach ISO 9001 (Qualitätsmanagement), ISO 13485 (Herstellung von Medizinprodukten) und ISO 14644 (Norm für Reinräume) zertifizierten Produktionsstätte gefertigt. Darüber hinaus erfüllt das Modell die nationalen und europäischen Anforderungen an den Umgang mit Lebensmitteln gemäß der Verordnung 10/2011 (EN 1186). Es wurden selbst nach zehntägigem Dauertest keinerlei Veränderungen an den Nahrungsmittel-Stimulanzien nachgewiesen. Die blaue Leuchtfarbe macht den SensaTril® F optisch detektierbar.

Weitere Informationen und ein Datenblatt mit allen Details zum Download finden Sie hier auf unserer Work-Webseite.

Neue Betriebssicherheitsverordnung gilt ab 01.06.

Ab 01.06. Pflicht: Prüfplaketten für AufzugsanlagenNoch vor einem Jahr zeichnete sich der ganz große Wurf ab: die ‚alte‘ Betriebssicherheitsverordnung, immerhin schon aus dem Jahre 2002, sollte durch eine umfassend modernisierte Neufassung inklusive Umbenennung in Arbeitsmittel- und Anlagensicherheitsverordnung (ArbMittV) ersetzt werden. Letzten Endes kam dann aber doch alles anders als gedacht und erwartet. Die im Sommer letzten Jahres von der Bundesregierung verabschiedete ‚Verordnung zur Neuregelung der Anforderungen an den Arbeitsschutz bei der Verwendung von Arbeitsmitteln und Gefahrstoffen‘ brachte eine konzeptionelle und strukturelle Überarbeitung unter der alten Bezeichnung ‚Betriebssicherheitsverordnung‘ hervor, die schon zu Beginn des Jahres 2015 in Kraft treten sollte. Nach der Zustimmung des Bundesrates im November mit zahlreichen Änderungen erfolgte die Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt im Januar. Am 01.06.2015 tritt die novellierte Betriebssicherheitsverordnung nun in Kraft. Gleichzeitig gibt es Änderungen an der Gefahrstoffverordnung. Ob dann auch das Sprichwort gilt ‚Was lange währt, wird endlich gut.‘, wird sich in der Praxis noch herausstellen müssen.

BetrSichV 2015: Das ändert sich

Oberstes Ziel war, ist und bleibt die Verbesserung des Arbeitsschutzes im Umgang mit Arbeitsmitteln. Die Änderungen der Novelle sind recht umfangreich, das zeigt schon die Synopse der Bundesanstalt für Arbeitschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) mit einem Umfang von 75 (!) Seiten. Die Neuregelung soll dabei aber auch Erleichterungen und Vereinfachungen mit sich bringen.

Lesen Sie mehr über Neue Betriebssicherheitsverordnung gilt ab 01.06.

Chemie für die Lunge – Weltnichtrauchertag am 31.05.

Weltnichtrauchertag 2015Der Weltnichtrauchertag findet bereits seit 1987 in jedem Jahr am 31.05. statt und steht immer unter einem anderen Motto.

In diesem  Jahr hat sich die Deutsche Krebshilfe und das Aktionsbündnis Nichtrauchen e.V. für das Motto: E-Zigaretten und E-Shishas: Chemie für die Lunge! entschieden.

Vielleicht haben Sie es schon in den Nachrichten mitbekommen: E-Zigaretten und E-Shishas sind derzeit ein großes Thema und werden kontrovers in der Öffentlichkeit diskutiert.

Sollen schon Jugendliche E-Zigaretten rauchen dürfen? Und welche möglichen Folgen hat dies überhaupt für den Körper? Welche Stoffe befinden sich überhaupt in einer E-Zigarette?

Erstmal klingt der Verzicht auf Tabak in E-Zigaretten viel harmloser als es letzten Endes zu sein scheint. Denn auch die vermeintlich gesünderen E-Zigaretten können, laut Aktionsbündnis Nichtrauchen e.V., zu Atemwegserkrankungen führen. Außerdem verschlechtern sie die Innenraumluft und enthalten zum Teil auch ohne Tabakrauch krebserregende Substanzen.

Lesen Sie mehr über Chemie für die Lunge – Weltnichtrauchertag am 31.05.

Produkttipp: MASCOT® UNIQUE Serie jetzt im Shop

MASCOT® UNIQUE

Arbeits- und Berufskleidung ist in vielen Branchen und Unternehmen unverzichtbar. Sie erinnern sich sicherlich: Vor einigen Jahren noch war der ‚Blaumann‘ hier ein vielgetragener Klassiker. Das ist er auch heute noch, er hat allerdings viel Gesellschaft bekommen. Und die ist eben nicht nur blau, sondern kommt mit modernen Schnitten und in verschiedenen Farbkombinationen daher.

So wie die UNIQUE-Serie von MASCOT®. Bringen Sie Farbe und frischen Wind in Ihren Arbeitsalltag. Diese Serie umfasst moderne Arbeitsbekleidung von T-Shirts, Polo-Shirts, Langarm-Shirts und Sweatshirts, über Jacken und Westen, bis hin zu verschiedenen Arbeitshosen. Die neue Arbeitskleidung von MASCOT® überzeugt mit seiner perfekten Passform, die auch nach dem Waschen gewährleistet wird, und ist mehrfach zertifiziert:

  • EN 15797 für Industriewäsche
  • Öko-Tex Standard 100 und UV-Standard 801

MASCOT® ist darüber hinaus nach SA 8000 zertifiziert. Diese international anerkannte Zertifizierung steht für gute Arbeitsbedingungen und soziale Verantwortung in der Produktion.

Alle Produkte von MASCOT® finden Sie unter www.kroschke.com/mascot

Und übrigens: Dass die ‚richtige‘ Arbeitskleidung auch eine psychologische Wirkung auf ihren Träger hat, hat eine Studie von Psychologen an der Northwestern University in Evanston schon vor einigen Jahren gezeigt. Sehr aufschlussreich.

Zukunftstag 2015 bei Kroschke

Zukunftstag bei Kroschke

Am 26.04.2015 fand in ganz Niedersachsen wieder der Zukunftstag für Mädchen und Jungen statt. Auch wir konnten 20 Schülerinnen und Schüler begrüßen und ihnen die Möglichkeit geben, Eindrücke von typischen Berufen des jeweils anderen Geschlechts zu bekommen. In einem abwechslungsreichen Programm standen unter anderem eine Produktions- und eine Logistikführung auf dem Programm. Die jungen Besucher haben nicht schlecht gestaunt, wie viele Kolleginnen in traditionellen Männerberufen arbeiten. In der Produktion gab es wieder eine Mitmach-Aktion im Digitaldruck, um mal richtig mit anzufassen.

Bei einem gemeinsamen Frühstück und Mittagessen konnten wir uns stärken und untereinander austauschen. Unsere Auszubildenden aus der Produktion standen immer als Ansprechpartner zur Seite und konnten noch von ihren Zukunftstagen und der Berufsauswahl erzählen.

Nach dem Mittagessen konnten dann noch Arbeitsplätze im hauseigenen Labor, im Telefonverkauf und im Unternehmensservice beschnuppert werden. Der Tag verging für alle ganz schnell und wir hoffen, dass viele positive Eindrücke bleiben.

Uns hat es wieder richtig Spaß gemacht! Vielen Dank, das Ihr alle dabei wart.

Neu: Branchenshops für Baugewerbe, Elektro- und Metallhandwerk, Forschung und Soziales

neue Branchenshops

Kennen Sie das Problem? In einem Betrieb werden viele unterschiedliche Produkte benötigt. Vom geeigneten Baustellenhelm, über die benötigte Elektroprüfplakette, dem wichtigen Chemikalienhandschuh und vielen mehr.

Es ist oft nicht leicht aus einem großen Sortiment die richtigen Produkte zu finden. Zumal unterschiedliche Branchen auch verschiedene Anforderungen haben. Und wissen Sie überhaupt welche Produkte für Ihren Bereich notwendig sind?

Damit ist jetzt Schluss! Wir haben die Lösung für Sie

Denn in unseren drei neuen Branchenshops:

  • Baugewerbe
  • Elektro- und Metallhandwerk
  • Forschung, Gesundheits- und Sozialwesen

haben wir Ihnen die wichtigsten Produkte zusammengefasst.

Von der notwendigen Prüfplakette im Gesundheitswesen für einen Chemikalienschrank, über die richtigen Sicherheitsschuhe im Elektrobereich, bis hin zu den geeigneten Warnaufstellern im Baugewerbe finden Sie jetzt alle für Ihre Branche relevanten Artikel auf einen Blick.

Sie erfahren welche Maßnahmen Sie in Ihrer Branche vornehmen sollten und welche gesetzlich vorgeschrieben sind. Die entsprechenden Artikel können Sie direkt und ohne Umwege durch einen Klick bei uns bestellen. Hier geht es zu den neuen Branchenshops »