A+A live aus dem Innovationspark Gefahrstoffe

Mal eine neue Form, das Thema Gefahrstoff-Einstufung in einem Vortrag darzustellen.

Ein Schwerpunktthema auf der diesjährigen A + A ist der Bereich Gefahrstoffe. In dem Innovationspark Gefahrstoffe gibt es dazu viele Fachvorträge. Unter anderem stellt die BG RCI ein neues Software-Tool GHS-Gemischrechner in dem Fachvortrag von Dr. Thomas Martin “Mischen Possible” vor.

Das kostenlose Tool können alle Unternehmen nutzen. Es unterstützt die Verantwortlichen in den Betrieben, um beispielsweise Plausiblitätsprüfungen von Sicherheitsdatenblättern oder Einstufungen von innerbetrieblich genutzten Chemikalien durchzuführen.

Die Nutzer sollen schnell und unkompliziert durch das Programm geführt werden. Unternehmen – insbesondere Anwender von Chemikalien – steht das kostenlose Tool ab sofort zur Verfügung.
Ein zweiter sehr praxisorierntierter Fachvortrag, ist der Experimentalvortrag von dem Unternehmen asecos, der ebenfalls in dem Innovationspark stattfindet. Hierbei wird beispielsweise anschaulich demonstriert, wie schnell sich leicht brennbare Stoffe entzünden.

Fazit: Der Besuch der Fachvorträge lohnt sich. Planen Sie in den nächsten Tagen zur A+A zu fahren, dann freuen wir uns auf Ihren Besuch. Unseren Messestand finden Sie in der Halle 3, F 74.

Schlagworte: , , ,

Kommentar schreiben

*