Bodenmarkierungsfarben im Härtetest

Bodenmarkierungsfarben im Außenbereich im Test bei KroschkeFuß- und Fahrwege trennen, Abstell- oder Sperrflächen markieren, den Verkehr leiten – für Bodenmarkierungen gibt es viele Anwendungsbereiche im Betrieb und mindestens genauso viele Lösungen. Zunächst ist zu unterscheiden zwischen Bodenbändern, die eher bei zeitlich begrenzten Markierungen in Innenbereichen zum Einsatz kommen, da sie sich am einfachsten wieder entfernen lassen, und Bodenmarkierungsfarben, die aufgesprüht werden und im Innen- und Außenbereich eine gewisse Haltbarkeit versprechen.

Unser Produktmanagement hat jetzt in einem eigenen Praxistest begonnen, Bodenmarkierungsfarben genauer unter die Lupe zu nehmen.

Bodenmarkierungsfarben im Innenbereich im TestGetestet werden Farben verschiedener Hersteller vor allem mit Blick auf Haltbarkeit und Abriebfestigkeit. Unseren Testern ging es aber auch um die Handhabung der verschiedenen Systeme beim Auftragen der Farben. Alle Farben sind laut Hersteller für den dauerhaften Einsatz im Innen- und Außeneinsatz geeignet.

Dabei haben es die verwendeten Farben nicht leicht, denn sie werden innen im Lagerbereich an einer Kreuzung auf einem glatten Industriehallenboden mit viel Staplerverkehr und außen in der Anlieferzone des Lagers auf einem Verbundsteinpflaster eingesetzt. Der Test ist langfristig angelegt und soll sich über mehrere Monate erstrecken.

Bodenmarkierungsfarben im Innenbereich nach einigen WochenProduktmanagerin Meike Lege: „Die gesammelten Erfahrungen wollen wir im Sinne unserer Kunden nutzen, um ihnen bessere Informationen für die Produktauswahl geben zu können. Es zeigt sich schon jetzt, dass nicht jede Farbe für jeden Anwendungsbereich geeignet ist.  Gerade im Innenbereich auf glatten Flächen werden die aufgebrachten Markierungen extrem belastet. Die Positionen der von uns gewählten Prüffelder sind eine echte Extrembelastung für die Farben, wie sie im Alltag in der Regel nicht zu finden ist. Aber gerade darin sehen wir die Herausforderung.“

Wir werden Sie weiter über den Testverlauf informieren.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit Bodenfarben und/oder –bändern? Ich freue mich über Ihre Kommentare hier im Blog.

Schlagworte: , ,

6 Responses to "Bodenmarkierungsfarben im Härtetest"

  • Heinz-Geert Konjer says:
  • Farbexperte says:
  • Uli says:
  • Christian says:
Kommentar schreiben

*