Schlagwort-Archiv

Begrenzte Mengen: Kennzeichnung ab 01.07. verbindlich

Veröffentlicht am 26. Juni 2015 von Carsten Heine (Carsten Heine)

Das Gefahrgutrecht ist einem ständigen Wandel unterworfen. Das zeigt schon die regelmäßige Aktualisierung des ADR-Abkommens im zweijährigen Rhythmus. Änderungen treten in der Regel zum 01.01. in Kraft und werden nach einer halbjährigen Übergangsfrist zum 01.07. verbindlich. Im Fall der Kennzeichnung der so genannten ‚Begrenzten Mengen‘ (Limited Quantities) war die Übergangsfrist sehr viel länger, wurden die [...]

Gefahrgut: 10 ADR-Änderungen, die Sie kennen sollten

Veröffentlicht am 29. Dezember 2014 von Daniela Michalski (Daniela Michalski)

Das Europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (kurz: ADR) enthält besondere Vorschriften für den Transport von Gefahrgut im Straßenverkehr. Diese Vorschriften betreffen: Die Einstufung der zu transportierenden Güter als Gefahrgut Die Kennzeichnung und die Dokumentation der Beförderung Den Bau von Behältern und Tanks für Gefahrguttransporte Die Ausbildung der am Gefahrguttransport [...]

Gefahrguttransporte: Kennzeichnung und Bezettelung oft Beanstandungsgrund

Veröffentlicht am 24. März 2014 von Carsten Heine (Carsten Heine)

Die Statistiken der Behörden wie des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) oder der speziell ausgebildeten Gefahrgutüberwachungstrupps der Polizei zeigen es immer wieder: nach der Ausrüstung der LKW und den Beförderungspapieren werden meist die Kennzeichnung und Bezettelung der geladenen Güter und/oder der Fahrzeuge beanstandet. Fehlende oder falsche UN-Nummern an Packstücken auf der Ladefläche des LKW, mangelhafte  Kennzeichnung [...]

ADR 2013: Übergangsfrist abgelaufen

Veröffentlicht am 1. Juli 2013 von Carsten Heine (Carsten Heine)

Bis gestern lief die allgemeine Übergangsfrist für die Anwendung des alten Rechts gemäß ADR 2011. Seit heute sind die geänderten Vorschriften verbindlich. Wichtige  Neuerungen ergaben sich beispielsweise beim Versand bzw. Transport von Kühlmitteln. Eine gute Übersicht über die wesentlichen Änderungen im ADR-Abkommen bietet der Deutsche Speditions- und Logistikverband e.V. (DSLV) auf seiner Webseite spediteure.de » [...]

Wie Sie Ihr Gefahrgut gemäß ADR/RID 2011 richtig kennzeichnen

Veröffentlicht am 26. September 2011 von Susanne Lötzsch (Susanne Lötzsch)

Regelmäßig – alle zwei Jahre – wird die ADR/RID und die IMDG aktualisiert, die IATA sogar jährlich. Dennoch sind die Übergangsfristen für die Verpackungskennzeichen nicht einheitlich: