Schlagwort-Archiv

Neue Rohrleitungsbänder in Zusammenarbeit mit Experten: Warum Sie gemäß DIN 2403 kennzeichnen sollten

Veröffentlicht am 2. Februar 2017 von Julian Winter (Julian Winter)

Zum Jahreswechsel 2016 / 2017 konnten wir bei Kroschke ein Projekt zur automatischen Einstufung unserer Rohrleitungsbänder erfolgreich abschließen. Um einen abgerundeten Full-Service anzubieten, haben wir einen Plan entwickelt, der Ihnen die Einstufung von Gefahrstoffen in Rohrleitungen hinsichtlich der neuen CLP / GHS-Symbole abnimmt. Bei der Einstufung der Durchflussstoffe haben wir hier auf eine enge Zusammenarbeit [...]

GHS/CLP: Die Frist läuft ab – das müssen Sie noch tun

Veröffentlicht am 20. November 2014 von Carsten Heine (Carsten Heine)

Was haben Weihnachten und ablaufende Fristen gemeinsam? Beides kommt üblicherweise schneller als gedacht und urplötzlich ist es dann soweit. Zugegeben, die Umstellung der Gefahrstoffkennzeichnung auf das GHS-System nach der CLP-Verordnung ist kein Weihnachtsgeschenk, sondern ein viel ernsteres Thema und bei dem bevorstehenden Fristablauf bleibt auch noch etwas mehr Zeit als nur vier Wochen. Aber nichtsdestotrotz: [...]

Gefahrstoffe: Transport und Lagerung per App überprüfen

Veröffentlicht am 26. August 2014 von Carsten Heine (Carsten Heine)

Die Lagerung und der Transport von Gefahrstoffen unterliegen strengen Regeln wie dem ADR-Abkommen oder der TRGS 510. Besonders problematisch wird es, wenn verschiedene gemeinsam gelagert oder transportiert werden. Hier sind diverse Zusammenlagerungsverbote zu beachten. Statt mühsam Listen abzugleichen, kann die Prüfung dieser Verbote auch mit zwei Apps der eska Ingenieurgesellschaft mbH aus Hamburg  geschehen. Der [...]

28. April 2014 – Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

Veröffentlicht am 28. April 2014 von Sebastian Stute (Sebastian Stute)

Heute am 28. April findet der Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz statt. Ins Leben gerufen wurde er von der International Labour Organisation (ILO). Die ILO ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen (UN), welche es sich zur Aufgabe gemacht hat für soziale Gerechtigkeit und Menschen- sowie Arbeitsrechte einzutreten. Bereits 185 Mitgliedsstaaten sind dort vertreten. [...]

Tipp: Broschüre zur Kennzeichnung von Gefahrstoffen

Veröffentlicht am 3. März 2014 von Carsten Heine (Carsten Heine)

Die nötigen Angaben bei der Kennzeichnung von Chemikalien und anderen Gefahrstoffen beim Inverkehrbringen und bei Tätigkeiten im Betrieb weichen voneinander ab. Die Broschüre der Internationalen Vereinigung für soziale Sicherheit (IVSS) – Sektion Chemie stellt in einem übersichtlichen und anschaulichen Vergleich für den Anwender die beiden Kennzeichnungsformen und jeweiligen Pflichten gegenüber. Die Broschüre finden Sie hier [...]

CLP/GHS: Abverkaufsfrist für Stoffe endet am 30.11.2012

Veröffentlicht am 13. November 2012 von Carsten Heine (Carsten Heine)

Die Einführung des weltweit gültigen GHS-Systems zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien erreicht in Kürze die nächste Etappe. Ab dem 01.12.2012 müssen alle chemischen Stoffe gemäß der im Jahr 2010 in Kraft getretenen CLP-Verordnung (1272/2008/EG) eingestuft und gekennzeichnet werden. Somit endet die Abverkaufsfrist für Stoffe, die noch nach der alten Stoffrichtlinie (67/548/EWG) eingestuft und gekennzeichnet [...]

Gefahrstoffhandling – Neue Arbeitshilfen verfügbar

Veröffentlicht am 18. September 2012 von Carsten Heine (Carsten Heine)

Zwei wichtige Arbeitshilfen für den Umgang mit Gefahrstoffen wurden vor kurzem aktualisiert. Zum einen steht eine aktualisierte Gefahrstoffliste 2012 des Instituts für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) zur Verfügung. Die Aktualisierung des umfangreichen Nachschlagewerkes ersetzt die bisherige Version aus dem Jahr 2009. Die Gefahrstoffliste enthält alle wichtigen Informationen zur Beurteilung von Gesundheitsgefährdungen durch Gefahrstoffe [...]

Gefahrstoffe: neues Einstufungs- und Kennzeichnungsverzeichnis

Veröffentlicht am 20. Februar 2012 von Susanne Lötzsch (Susanne Lötzsch)

Seit dem 13. Februar 2012 ist das “Classification and Labelling Inventory of chemicals” (C&L Inventory) auf der Website der ECHA freigeschaltet. Laut Pressemitteilung der ECHA beinhaltet die Datenbank über 90.000 chemische Stoffe, die von der Industrie klassifiziert worden sind. Sie ist weltweit die größte Datenbank von selbst eingestuften Gefahrstoffen. Damit ist ein Meilenstein bei der [...]

TRGS 510 – Lagerung von Gefahrstoffen

Veröffentlicht am 13. Februar 2012 von Susanne Lötzsch (Susanne Lötzsch)

Napo im  Reich der Gefahren Im Oktober 2011 wurde die neue TRGS 510 „Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern“ veröffentlicht, damit wurden die TRGS 514 „Lagern giftiger und sehr giftiger Stoffe“ sowie die TRGS 515 „Lagern brandfördernder Stoffe“ aufgehoben und das VCI-Konzept zur Zusammenlagerung in die neue TRGS 510 integriert. Die TRGS 510 regelt neben [...]

Geändertes Chemikaliengesetz in Kraft getreten

Veröffentlicht am 10. November 2011 von Susanne Lötzsch (Susanne Lötzsch)

Am 09.11.2011 ist das geänderte Chemikaliengesetz in Kraft getreten. Inhaltlich wurde das Chemikaliengesetz an die Vorgaben aus der GHS bzw. CLP-Verordnung angepasst, um somit die rechtlichen Voraussetzungen für die effektive Anwendung der neuen Einstufungskriterien und Kennzeichnungen für Gefahrstoffe zu schaffen. Darüber hinaus wurden Zuständigkeiten der Behörden geklärt und überflüssig gewordene Vorschriften aufgehoben. In dem Chemikaliengesetz [...]