Schlagwort-Archiv

GHS/CLP: Die Frist läuft ab – das müssen Sie noch tun

Veröffentlicht am 20. November 2014 von Carsten Heine (Carsten Heine)

Was haben Weihnachten und ablaufende Fristen gemeinsam? Beides kommt üblicherweise schneller als gedacht und urplötzlich ist es dann soweit. Zugegeben, die Umstellung der Gefahrstoffkennzeichnung auf das GHS-System nach der CLP-Verordnung ist kein Weihnachtsgeschenk, sondern ein viel ernsteres Thema und bei dem bevorstehenden Fristablauf bleibt auch noch etwas mehr Zeit als nur vier Wochen. Aber nichtsdestotrotz: [...]

DIN 2403 überarbeitet – Rohrleitungen richtig kennzeichnen

Veröffentlicht am 29. September 2014 von Carsten Heine (Carsten Heine)

Die aktualisierte Fassung der DIN 2403 ‚Kennzeichnung von Rohrleitungen nach dem Durchflussstoff‘ liegt seit Juni dieses Jahres vor und bringt einige Änderungen bei der Kennzeichnung nicht erdverlegter Rohrleitungen mit sich. Neben einer redaktionellen Überarbeitung wurden Erläuterungen zur Erkennungsweite in die Norm integriert. Außerdem wurde sie an die aktuelle Gefahrstoffkennzeichnung gemäß der CLP-/GHS-Verordnung angepasst. Ausgehend von [...]

Tipp: Broschüre zur Kennzeichnung von Gefahrstoffen

Veröffentlicht am 3. März 2014 von Carsten Heine (Carsten Heine)

Die nötigen Angaben bei der Kennzeichnung von Chemikalien und anderen Gefahrstoffen beim Inverkehrbringen und bei Tätigkeiten im Betrieb weichen voneinander ab. Die Broschüre der Internationalen Vereinigung für soziale Sicherheit (IVSS) – Sektion Chemie stellt in einem übersichtlichen und anschaulichen Vergleich für den Anwender die beiden Kennzeichnungsformen und jeweiligen Pflichten gegenüber. Die Broschüre finden Sie hier [...]

CLP/GHS: Abverkaufsfrist für Stoffe endet am 30.11.2012

Veröffentlicht am 13. November 2012 von Carsten Heine (Carsten Heine)

Die Einführung des weltweit gültigen GHS-Systems zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien erreicht in Kürze die nächste Etappe. Ab dem 01.12.2012 müssen alle chemischen Stoffe gemäß der im Jahr 2010 in Kraft getretenen CLP-Verordnung (1272/2008/EG) eingestuft und gekennzeichnet werden. Somit endet die Abverkaufsfrist für Stoffe, die noch nach der alten Stoffrichtlinie (67/548/EWG) eingestuft und gekennzeichnet [...]

Handlungshilfe für Umgang mit Gefahrstoffen aktualisiert

Veröffentlicht am 1. November 2011 von Susanne Lötzsch (Susanne Lötzsch)

Die guten Nachrichten: Für die aktualisierte Handlungshilfe „Einfaches Maßnahmenkonzept” (EMKG) als Version 2.2 brauchen Sie als Anwender keine tiefgehenden Vorkenntnisse im Gefahrstoffrecht und die BAuA stellt Ihnen diese Handlungshilfe kostenlos zur Verfügung. Die entsprechenden Unterlagen, wie Sicherheitsdatenblatt und Informationen aus Betriebsbegehungen, sollten Ihnen natürlich vorliegen.

GHS-Verordnung: Praxis-Lösungen und Experten Forum

Veröffentlicht am 29. März 2011 von Susanne Lötzsch (Susanne Lötzsch)

Die Umsetzung der Einstufung und Kennzeichnung nach GHS-Verordnung* läuft auf Hochtouren. Die teilweise sehr speziellen Kundenanfragen zu diesem Thema zeigen uns, dass Sie nicht nur viele inhaltliche Fragen haben, sondern sich auch konkrete Unterstützung für die Einstufung und Kennzeichnung nach der GHS-Verordnung wünschen. Wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir Ihnen Hilfestellungen geben können – [...]