Schlagwort-Archiv

Neuer Leitfaden zur Verordnung “Optische Strahlung”

Veröffentlicht am 28. Juli 2011 von Susanne Lötzsch (Susanne Lötzsch)

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hat einen neuen Leitfaden veröffentlicht. Hier finden Unternehmen folgende Informationen: Umsetzung der EU-Richtlinie über die Verordnung zum Schutz der Beschäftigten vor Gefährdungen durch optische Strahlung (OStrV) in nationales Recht Europäischer Leitfaden als Hilfestellung für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) Konkretisierung der Bestimmungen und Hilfestellungen zur Gefährdungsbeurteilung Der Tagungsband [...]

14 Schutzmaßnahmen gegen Gefahr durch künstliche optische Strahlung

Veröffentlicht am 20. Oktober 2010 von Susanne Lötzsch (Susanne Lötzsch)

Laserattacken auf Hubschrauber oder Flugzeuge passieren immer wieder. Gott sein Dank gab es bislang keine Unfälle. Die betroffenen Piloten klagten jedoch über Reizungen der Augen. Und das nur, weil sie den Laserstrahlen für wenige Sekunden ausgesetzt waren. Anders ist es, wenn Mitarbeiter jeden Tag künstlichen Strahlungen durch UV, Infrarot oder Laser ausgesetzt sind. Welche Schutzmaßnahmen [...]

Gefährdungen durch künstliche optische Strahlung

Veröffentlicht am 13. Oktober 2010 von Susanne Lötzsch (Susanne Lötzsch)

Wie wichtig guter Sonnenschutz ist, sollte mittlerweile allgemein bekannt sein. Aber nicht nur ein Zuviel an natürlichen Sonnenstrahlen kann die Gesundheit langfristig schaden, sondern auch Strahlungen, die aus künstlichen Quellen stammen. Sind solche Strahlungen zu intensiv, verursachen sie ernsthafte Erkrankungen der Haut und Augen. Der Gesetzgeber hat nun eine neue Arbeitsschutzverordnung (OStrV) erlassen, in der [...]